Mitglied werden

Bericht der Delegiertenversammlung SEV PV mit Bildungskurs

Teaser image

Mein Wille geschehe ….

Zentralpräsident Roland Schwager begrüsst die Sektionsdelegierten und Gäste zur Delegiertenversammlung mit Bildungskurs des PV. Die Anwesenden wurden von Frau Christener ins Erwachsenenschutzrecht eingeführt. Die KESB ist eine Fachbehörde mit Wissen über Sozialarbeit, Psychologie, Rechtsprechung, Treuhand etc. und ist unterteilt in eine Erwachsenen- und Kindesschutzbehörde

mehr

Bericht vom Besuch Zentralvorstand PV in der Romandie

Bericht vom Besuch Zentralvorstand PV in der Romandie

Der Zentralvorstand des SEV-PV hat am 28. Juli die Präsidenten der welschen Sektionen besucht. Wegen Covid-19 mussten in den letzten Monaten alle Sektionsanlässe abgesagt werden, Kontakte wurden über das Internet wahrgenommen. In einigen Sektionen stehen Wechsel in den Vorständen an. Die Sektion Waadt hat einen informativen Flyer erstellt, Nachahmung empfohlen.

mehr

Volksinitiative für eine 13. AHV-Rente

Teaser image

«Für ein besseres Leben im Alter»

Wer ein Leben lang gearbeitet hat, verdient eine gute Rente. Doch die AHV-Renten sind zu tief und die Renten aus den Pensionskassen brechen ein. Gleichzeitig steigen Mieten und Krankenkassenprämien. Da bleibt immer weniger zum Leben übrig. Besonders gross ist der Rentenrückstand bei den Frauen. In der Schweiz hat es genug Geld für anständige Renten – nicht nur für Top-Verdiener. Und dies ungeachtet

der Auswirkungen von Corona.

Zurzeit findet die Unterschriftensammlung ausschliesslich über das Internet statt.

Jetzt unterschreiben!

https://www.ahvx13.ch/?src=sgbhp

mehr

ZV-Sitzung 5/2020: Wie weiter mit FVP?

Nach längerer Zeit traf sich der Zentralvorstand PV am 23. Juni wieder einmal zu einer Sitzung in Zürich. Der Nummer nach war es die fünfte – doch physisch war es die zweite: Wegen der Corona-Pandemie war eine Sitzung ausgefallen und zwei fanden als Videokonferenz statt – eine ungewohnte Sache für uns «ältere Knaben». Doch wir haben es geschafft und konnten wichtige Dinge per Videokonferenz besprechen. Ein bisschen stolz sind wir schon darauf!

mehr

Tageskarten / Multitageskarten

Tageskarten / Multitageskarten

Tageskarten / Multitageskarten können gegen den Selbstbehalt (CHF 20.00) in dieselben Angebote umgetauscht werden. Entspricht der aufgedruckte Preis nicht mehr dem aktuellen, so ist zusätzlich zum Selbstbehalt die Preisdifferenz zu erheben. Ein Umtausch ist auch nach dem aufgedruckten Verfalldatum möglich.

Ausfall DV PV – 25.05.2020

Noch immer steht die Schweiz unter dem Einfluss der Corona-Pandemie. Zwar hat der Bundesrat am 16. April die verordneten Restriktionen leicht zurückgenommen, gleichwohl sind wir noch weit entfernt vom «normalen Leben» und die gesundheitlichen Gefährdungen, die namentlich für uns ältere Menschen sind nach wie vor erheblich.

Aus diesem Grund hat der ZV PV beschlossen, die Delegiertenversammlung vom 25. Mai 2020 in Martigny ausfallen zu lassen. Die Gesundheit der Delegierten setzen wir nicht aufs Spiel.

Wir werden die statutarischen Jahresgeschäfte und die Wahlen für die Amtsdauer 2021-2024 anlässlich der Herbst-Delegiertenversammlung am 30.09.2020 behandeln.

Corona-Virus: Rückerstattung des GA FVP

Am 16. März hat der Bundesrat namentlich uns Ältere angewiesen, bis mindestens 19. April zu Hause zu bleiben und das Haus nur für dringende Besorgungen und Arztkonsultationen zu verlassen, um die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamen zu können.

Die Restriktionen, die der Bundesrat zur Bekämpfung des Corona-Virus am 16. März erlassen hat, fordern in besonderer Weise uns Ältere auf zu Hause zu bleiben. Das GA FVP bleibt somit unbenützt.
Die Benützungsbestimmungen für diesen Fahrausweis schliessen aber eine Hinterlegung aus. Der ZV PV war in dieser Sache im Kontakt mit der SBB und bat sie, in dieser ausserordentlichen Situation eine Lösung zu suchen, um den «Schaden», der dadurch entsteht, zu minimieren.

mehr

Coronavirus: Brief des ZP PV an die Pensionierten

Coronavirus: Brief des ZP PV an die Pensionierten

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Das Leben ist fast über Nacht sehr ruhig geworden, zu ruhig vielleicht für manche, seit der Bundesrat am 16. März die «ausserordentliche Lage» erklärt und das öffentliche Leben in unserem Land ganz massiv eingeschränkt hatte – in besonderer Weise für uns Ältere, die wir auf Grund des Alters und möglicher Vorerkrankungen als Corona-Risikogruppe gelten.

mehr

Corona-Pandemie: Brief des ZP an die PV-Mitglieder

Corona-Pandemie – eine grosse Herausforderung

Liebe Kolleginnen und Kollegen im PV

In der Silvesternacht haben wir um Mitternacht die Gläser erhoben, angestossen und uns gegenseitig die guten Wünsche für ein gesundes, gutes Jahr 2020 ausgetauscht.

76 Tage später – am 16. März 2020 – hat der Bundesrat die «ausserordentliche Lage» ausgerufen und das öffentliche Leben in unserem Land ganz massiv eingeschränkt: Läden und Restaurants bleiben für mindestens einen Monat geschlossen, der öffentliche Verkehr wird um die Hälfte reduziert (fast fühlt man sich an den «Kriegsfahrplan» erinnert) und uns älteren Personen wird dringend angeraten, wir möchten zu Hause bleiben. Weil wir besonders gefährdet sind, vom Corona-Virus, der der Grund für diese restriktiven Massnahmen ist, angesteckt zu werden.

mehr

Corona-Virus: ZV-Sitzung 2/2020 fällt aus!

In diesen Tagen hat das «Corona-Virus» die Schweiz fest im Griff. Seit dem 2. Weltkrieg waren nie mehr solche massiven Einschränkungen im öffentlichen Leben erforderlich und auch angeordnet worden. Einschränkungen bis hin zum Leben in unseren PV-Sektionen: 16 von 20 Sektionen haben in vorbildlicher Weise reagiert und ihre Frühlingsversammlung abgesagt. Die restlichen vier Sektionen konnten sie noch vor der Realisation dieser Massnahmen durchführen.

mehr

SEV-Info zum Coronavirus: Der SEV ist auch in der Krise für dich da!

PV-ZV-1-2020

1. Zentralvorstand-Sitzung 2020

Zu seiner ersten Sitzung im Jahr 2020 traf sich der Zentralvorstand PV am 04. Februar am Sitz des SEV in Bern. Ganz besonders willkommen hiess der ZP den neuen Zentralsekretär Alex Bringolf. Er wünschte ihm einen guten Start in seiner neuen Funktion – und dass er sich im ZV PV wohl fühlen möge.

mehr