BASEL

AKTUELLES aus der Sektion Basel

Alternative Beschlussfassung bei Verschiebung/Ausfall der Mitgliederversammlung.

Am Mittwoch, 18. März 2020 durfte die geplante Hauptversammlung, wegen Covid-19/Corona- Pandemie, nicht durchgeführt werden.

Damit die Aufgaben für den Verein durch den Vorstand weiterhin erfüllt werden können, hat er, stellvertretend für die Mitglieder*) am 11. Mai 2020, zu den folgenden vorgesehenen Traktanden Beschluss gefasst:

Trakt. 7           Jahresrechnung 2019

Wurde durch die GPK geprüft und wird dem Verein zur Annahme empfohlen.

Trakt. 8           Budget 2021

Trakt. 8.1        Festsetzung Jahresbeitrag 2021 = unverändert.

Trakt. 8.2        Budget 2021 (Im Rahmen der Rechnung 2019) = Mehrausgaben: CHF 3'565.-

Trakt. 10         Wahlen

Trakt. 10.2      Wahl des Präsidenten: Walter Merz, bisheriger Vize-Präsident, hat sich als neuer Präsident zur Verfügung gestellt. Aus diesem Grund hatte der Vorstand beschlossen, Walter Merz bereits auf dem Jahresprogramm, das vor der vorgesehenen Mitgliederversammlung vom 18.3.2020 an alle Mitglieder versandt worden ist, als Präsident aufzuführen. Zudem wurde diese Rochade bereits an der letzten Herbstversammlung bekannt gegeben. Walter Merz wird einstimmig gewählt.

Trakt. 10.3      Wahl des Vize-Präsidenten: Rolf Deller war seit 2011 Präsident. Er stellt sich dem Verein weiterhin als Vorstandsmitglied zur Verfügung. Rolf Deller wird einstimmig als Vize-Präsident gewählt.

*) Die Beschlüsse zu den oben aufgeführten Traktanden müssen an der nächst möglicher Mitgliederversammlung den Anwesenden zur Abstimmung vorgelegt werden.

Bei Interesse können die Unterlagen wie die Rechnung 2019, GPK-Bericht und Budget 2021 beim Präsidenten, Walter Merz, Enable JavaScript to view protected content. od. 077 438 03 54 angefordert werden.

Der Vorstand des PV SEV, Sektion Basel, handelt damit zum Wohle aller Sektionsmitglieder. Dieses Vorgehen wurde von verschiedenen Institutionen als sinnvolle Variante empfohlen.

Wir danken allen Mitgliedern für das Verständnis und wünschen allen eine baldige, Virenfreie Zukunft und gute Gesundheit.

Für den Vorstand,

Walti Merz