BERN

AKTUELLES aus der Sektion BERN

Ausfall Jass-Nachmittag

Der nach Jahresprogramm am 13. April 2021 vorgesehene Jass-Nachmittag im Restaurant Union, Bern, fällt wegen der Corona-Pandemie aus.

PV Bern

Der Organisator: Erich Gerber


Ausfall der Hauptversammlung

Die am 07. April 2021 vorgesehene Hauptversammlung fällt wegen der Corona-Pandemie aus.

Die übrigen Anlässe im Jahresprogramm werden wir – wenn immer möglich - durchführen. Wir werden euch rechtzeitig in der SEV-Zeitung darüber informieren.

Der Vorstand


Gesucht: Kassier und Beisitzer für den PV Bern

Wie in der Haupt-/Herbstversammlung 2020 erklärt wurde, treten unser Kassier, Klaus Gasser, und unser Sekretär, Res Lüthi, Ende 2021 aus dem Vorstand zurück. Peter von Däniken, jetzt Beisitzer, hat sich bereit erklärt, das Amt des Sekretärs zu übernehmen. Der Vorstand sucht also eine/n neue/n Kassier und auch noch ein weiteres Vorstandsmitglied.

Wer möchte sich gerne für die Sektion in der einen oder anderen Funktion einsetzen? Bitte meldet euch beim Präsidenten Max Krieg, E-Mail: Enable JavaScript to view protected content. oder Telefon 079 704 31 18. Wer zuerst einmal „schnuppern“ möchte, laden wir gerne zu den kommenden Vorstandssitzungen (eventuell auch online) ein.

Der Vorstand PV Bern


2021 >>> Jahresprogram als pdf


Zum 100. Geburtstag alles Gute, liebes Heidi

Am 29. Januar 2021 konnte Heidi Müller-Danieli in der Residenz Vivo in Köniz ihren 100. Geburtstag feiern. Aufgewachsen war sie in Zürich, lebt aber schon seit Jahrzehnten in Köniz. Situationsbedingt konnten Max Krieg, Präsident PV Bern und Francis Barbezat, VES SEV, der rüstigen und vifen Jubilarin getrennt die besten Wünsche, Früchte und Blumen überbringen.

Gern erinnert sich Heidi an die gemeinsame Zeit, als ihr Mann, Fritz Müller, Redaktor des Eisenbahners war. Und auch ihr aus Venedig eingewanderter Grossvater, der Architekt, blieb in guter Erinnerung.

Wir, also eigentlich der gesamte SEV, wünschen der Jubilarin viele schöne und frohe Stunden in der Zukunft und weiterhin die liebevolle Begleitung ihres Sohnes samt seiner Familie.

Foto: Francis Barbezat