BERICHTE

Die Berichte der Vorjahre befinden sich im Archiv


Frühlingswanderung von Marbach LU nach Schangnau

Nach einer langen, Corona-bedingten Pause, begaben wir uns am 25. Mai 2021 wieder einmal auf eine Wanderung.

Ausgangspunkt war die Talstation der Luftseilbahn auf die Marbachegg. Bei wechselhaftem und windigem Wetter konnte der Organisator Peter von Däniken zwölf Personen willkommen heissen.

Auf der linken Seite des Schonbaches führt der naturbelassene Wanderweg zuerst durch Wald und über Wiesen bis zur Strassenbrücke oberhalb Marbach. Nach dem Passieren der Brücke wurde das Gelände offener und der Weg schmaler.

Immer dem Bach folgend hatten wir stets den noch mit Schnee bedeckten Hohgant vor uns. Auf der Höhe des Ortes „Wald“ stieg der Weg stark an, aber ein eisiger Wind sorgte dafür, dass uns nicht zu warm wurde. Schliesslich erreichten wir den höchsten Punkt und ein Zickzackweg führte in eine tiefe Schlucht.

Von hier aus waren es nur noch wenige Minuten bis zum Zentrum von Schangnau. Weil der „Löwen“ geschlossen hatte, war Essen aus dem Rucksack angesagt. Den warmen Kaffee konnten wir im Volg-Laden beziehen. Bevor wir wieder das Postauto bestiegen, genossen wir bei Sonne und vielen vorbeiziehenden Wolken die schöne Gegend im Emmental.
                                                                                                                                                           Andreas Lüthi